Inspekto gewinnt den renommierten Red Herring Top 100 Europe Award

~ Der Pionier der Autonomen Maschinenbildverarbeitung wird als bahnbrechende Firma anerkannt ~

Am 29. April 2020 gab die Red Herring-Jury die Gewinner der Top 100 Europe Awards bekannt. Inspekto, der deutsch-israelische Pionier der Autonomen Maschinenbildverarbeitung war eines der Unternehmen, das diese prestigeträchtige Auszeichnung erhielt, mit der die Leistungen und das Potenzial visionärer Unternehmen gewürdigt werden, ihre jeweiligen Branchen grundlegend zu verändern. Die Jury zeigte sich beeindruckt von Inspektos hoch-innovativem Ansatz für die industrielle Qualitätsinspektion über Maschinenbildverarbeitung, vom schnellen Wachstum des Unternehmens und der Adaption des Produktes durch sehrrenommierte Kunden.

Der Red Herring Top 100 Award würdigt das Potenzial von Top-Privatunternehmen, ihre jeweiligen Branchen grundlegendzu verändern. Der Wettbewerb ist hart: im Jahr 2020 haben sich rund 1200 Unternehmen in der europäischen Region für die Auszeichnung beworben. In der Vergangenheit gehörten die Redakteure von Red Herring zu den ersten, die erkannten, dass Unternehmen wie Alibaba, Facebook, Google, Skype, Spotify, Twitter und YouTube die Art und Weise verändern würden, in der wir leben und arbeiten.

Inspekto wurde aufgrund der prägenden Wirkungen ausgewählt, die ihr Produkt, INSPEKTO S70, auf den Einsatz von Maschinenbildverarbeitung in der Qualitätsprüfung hat. INSPEKTO S70 ist das weltweit erste eigenständige und generisch einsetzbare Produkt zur Qualitätssicherung (QS). Es kann von Endkunden in ca. 30 Minuten selbst installiert werden, ohne dass dazu ein Systemintegrator oder ein Experte für Maschinenbildverarbeitung erforderlich ist. Das liegt daran, dass das Produkt selbstlernend, selbstkonfigurierend und selbstanpassend ist – mit anderen Worten, völlig autonom.

Mit der Einführung des INSPEKTO S70 in den Fertigungsanlagen verschiedenster Branchen weltweit hat Inspekto die industrielle Inspektion neu erfunden und genau das Produkt entwickelt, das der Markt benötigt. Erstmalig haben QS-Manager die Kontrolle über ihre visuelle Inspektionslösung und damit auch die volle Kontrolle über ihre Fertigungsstraße.

INSPEKTO S70 ist kostengünstig und schnell zu installieren und hat einen dramatischen Effekt auf Produktivität und Rentabilität.

„INSPEKTO S70 ist nicht nur der nächste Schritt in der natürlichen Evolution von Technologien für die visuelle Inspektion – es markiert vielmehr den Beginn einer völlig neuen Ära “, erklärt Harel Boren, CEO und Mitbegründer von Inspekto. „Im Gegensatz zu herkömmlichen Inspektionssystemen ist INSPEKTO S70 ein eigenständiges Produkt. Es stellt den Endbenutzer in den Vordergrund, da es unabhängig und sofortig installiert werden kann.“

„INSPEKTO S70 verwendet drei hochentwickelte KI-Module, die in einem einzigartigen  und breit einsetzbaren Produkt zusammenarbeiten. INSPEKTO S70 ist in wenigen Minuten sofort einsatzbereit. Die autonome Maschinenbildverarbeitung ist derzeit ein unbestrittener Marktraum, da kein anderes Unternehmen Produkte anbieten kann, die in Bezug auf Autonomie und Unmittelbarkeit der Installation auch nur annähernd so performantsind“, ergänzt Yonatan Hyatt, CTO und Mitbegründer von Inspekto.

„Es war keine leichte Aufgabe, die Top-Firmen von 2020 auszuwählen“, fügte Alex Vieux, Verleger und CEO von Red Herring hinzu. “Aber nach langen Überlegungen, haben wir unsere Liste Hunderter von Kandidaten aus ganz Europa auf die Top 100 Winners eingeengt. Wir sind der Ansicht, dass Inspekto die Vision, den Willen und die Innovation verkörpert, die ein erfolgreiches Unternehmen auszeichnen. Inspekto sollte stolz auf ihre Leistung sein.“

Mit seiner disruptiven Technologie hat Inspekto das Potential, tausende von Anlagen in verschiedenen Branchen und Ländern auf autonome Maschinenbildverarbeitung umzurüsten oder neu auszustatten.

Um eine kostenlose Demonstration von INSPEKTO S70 in Ihrer Fertigungsstraße zu buchen und sich dem schnell wachsenden Kundenstamm von Inspekto anzuschließen, senden Sie einfach eine E-Mail an zohark@inspekto.com.

Posted in

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Subscribe to Inspekto's Newsletter

Get industry insider updates delivered to your inbox

Newsletter abonnieren

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.