Gesamt-QS

Gesamte QS bedeutet visuelle Qualitätssicherung an jedem Punkt der Produktionslinie

Inspekto hat die Routine des QS-Profis neu erfunden: von QS und Beten – zu QS. Punkt!

Die herkömmliche, umständliche und teure visuelle Qualitätssicherung ist nur auf kritische Stellen in der Produktionslinie beschränkt und gerechtfertigt, und zwar für ein einzelnes Produkt an einem

Inspekto hat die Routine des QS-Profis neu erfunden: von QS und Beten – zu QS. Punkt!

Die herkömmliche, umständliche und teure visuelle Qualitätssicherung ist nur auf kritische Stellen in der Produktionslinie beschränkt und gerechtfertigt, und zwar für ein einzelnes Produkt an einem

Beseitigung von Ausschuss

Herkömmliche QS-Lösungen identifizieren Qualitätsmängel erst am Ende der Fertigungslinie oder an kritischen Knotenpunkten, wenn es für die Reparatur der Produkte zu spät und die Ausschusskosten

Industrie 4.0

Das Potenzial von Industrie 4.0 liegt in den Daten – vielen Daten – die von Fertigungslinien abgerufen und von Industrie 4.0-Anwendungen verarbeitet werden. Allerdings trennt ein tiefer, dunkler Abgrund

Mehrwert, App für App

Den Schatz an Daten, die von INSPEKTO S70-Systemen an allen Punkten der Produktionslinie generiert werden, haben unsere Ingenieure genutzt, um mehrere Ebenen von äußerst nützlichen Apps zu entwickeln, von denen jede einzelne unschätzbare Einblicke und nützliche Ergebnisse für QS-Manager, COOs und CEOs der Werke liefert. Beginnend mit einer erstmalig vollständigen Backend-Ansicht und -Kontrolle jedes Produkts und jedes Mangels in jeder Fertigungslinie in jeder Fertigungsstätte – bis hin zur Optimierung der Herstellungsverfahren und des Produktdesigns, der Überwachung der Produktionslinie und der Produktivität der Mitarbeiter, der Handhabung von Reklamationen – und vieles, vieles mehr. Der Wert von INSPEKTO S70 ist größer als „nur“ eine erschwingliche, sofortige und integratorlose visuelle Qualitätssicherung.

Multi-Produkt

Im Gegensatz zu maßgeschneiderten Bildverarbeitungslösungen, die von einem Systemintegrator für ein bestimmtes Produkt entwickelt wurden, unterstützt INSPEKTO S70 eine beliebige Anzahl von Produkten an der gleichen Stelle der Fertigungslinie. Keine Integration, kein Ärger, sondern direkt out-of-the-box. Zum Beispiel prüft ein INSPEKTO S70-System, das auf einer Kunststoffspritzgussmaschine installiert ist, welche Kleinserien vieler verschiedener Produkte fertigt, alle diese Produkte gleichzeitig. Dabei spielt es keine Rolle, ob mehrere Produkte gleichzeitig gespritzt werden oder die Produkte alle paar Stunden gewechselt werden, oder beides. Ein einziges INSPEKTO S70-System überprüft sie alle. Und zwar gleichzeitig. Der Fluch der „individuellen Inspektionslösung für jedes Produkt“ ist endgültig gebrochen.

Vollständige Archivierung und Rückverfolgbarkeit

Standardmäßig, ohne Integration, ohne Ärger, ohne „Experten“. Unberechtigte Forderungen waren gestern. Alle geprüften Produkte, ob gut oder schlecht, in jedem Abschnitt der Produktionslinie, werden für eine spätere Ablehnung von Beschwerden und als Referenz archiviert. Dies ist eine neue und glänzende Ära für den QS-Manager: Von QS und Beten – zur QS. Punkt!

Mehrstufig

Was würde ein autonomes Machine Vision System nützen, wenn Sie für jede Produktionsphase ein ganz neues System einführen müssten? INSPEKTO S70 unterstützt eine beliebige Anzahl von Fertigungs- und Montageabschnitten direkt out-of-the-box – keine Integration, keine zusätzliche Hardware, keine zusätzlichen Einstellungen. Das ist Plug & Inspect®. Wie der Schriftzug auf der Verpackung sagt: Wir sorgen dafür, dass QS-Manager ihre Arbeit LIEBEN.

Subscribe to Inspekto's Newsletter

Get industry insider updates delivered to your inbox

Newsletter abonnieren

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.